top of page

Schritt für Schritt

Aktualisiert: 21. Nov. 2021

Wie lange wird es dauern?

 

Einmal geblinzelt und schon ist es Oktober. Für mich war immer der Schlüssel das Leben maximal zu genießen egal in welchem Alter und Lebensabschnitt ich mich befinde. So kann es durchaus vorkommen, dass ich mich mal für gewisse Zeitspannen einfach etwas komplett anderem widme.


Die letzten Monate waren geprägt von einem Besuch meines Sohnes mit dem ich erstmal gut auf Reisen war und danach von der YahYel & Freunde Tour 2021 die ich jährlich veranstalte um der Idee eines Extraterrestrischen Kontaktes näher zu kommen.


Nun ist es wieder an der Zeit mich mehr in die Welt von Jung Kemmo zu begeben...


 

Wie es damals begann Teil 2

Wie erwähnt hatten wir 2010 irgendwann mal in Kirchheimbolanden die Idee einen Disstrack aufzunehmen. Ich erinnerte mich an meine Zeit in Freiburg, wo ich mit der TMH crew schonmal in das kreative Spiel eintauchten Musik zu produzieren. Auf einmal wurde diese Begeisterung wieder erweckt und ich fing an Texte zu schreiben und Lieder aufzunehmen.

Ich investierte ca. 1500-2000 Euro meines ersparten Vermögens zu dieser Zeit und konnte nochmal kurz Kontakt zu meinem Jugendfreund Sipho Sililo aufnehmen, der mir half ein Equipment zusammen zu stellen, da er mittlerweile jahrelange Erfahrung unter der Produzentencrew Beatgees sammlen konnte.


Geprägt von einem wilden Leben in Suff & Braus veröffentlichte ich mein erstes Mixtape 2011 mit dem Titel: Die Mischkassette - Hasch Zeit. Es folgte eine Fortsetzung: Die Mischkassette - Hasch Zeit 2 die allerdings nur 5 Titel beinhaltete. Im nächsten Jahr 2012 mit neu zugelegtem Equipment ging es dann etwas professioneller weiter mit: 3 mal täglich S-en - Schnaps, Suff und Sooooo. Nach dem lyrisch wohl kreativsten Album wurden dann durch eine Lebenskrise tiefe emotionale Zustände mit: Die Hoffnung stirbt zuletzt verarbeitet die im Sommer 2013 das Internet durchfloss.


Fortsetzung folgt...


 
MAL GANZ EHRLICH
Ich fühle mich zur Zeit etwas schlapp aber ich merke es geht voran. Momentan befinde ich mich in Berlin bei meinem Überhomie Elmar der mir nun zum dritten mal schon aus der Patsche hilft.

Was passiert jetzt?


Nach der Zeit mit meinem Sohn und dem Geburtstag meiner Verlobten, mit der ich vor 2 Tagen einen 5 Jahrestag hatte, gönne ich mir jetzt wieder Energie für meine ganz eigene Projekte. Ich habe schon die nächsten 5-7 Lieder fertig geschrieben und ein paar weitere angefangen zu schreiben. Es liegt Material für 3-5 Musikvideos vor und das darf ich nun alles verarbeiten um die Welt zu Unterhalten.


 

FLMYINGOlife

Weitere Projekte die gerade an ihrer Umsetzung stehen sind eine Reise in den Amazonas zu den Huni Kuin Eingeborenen und ein Channeling Kurs für Anfänger im rahmen von YahYel & Freunde. Es gibt einiges zu tun und die Welt dreht sich freudig weiter!





 

Ich freu mich auf unsere Reise in den kommenden Wochen und Monaten!


Sooooooooooo! Fair!



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page