top of page

Gelandet im anderen Lande

Wieso bin ich zurück in der Heimat?

 

Diese Frage stelle ich mir relativ oft. Die nächste Frage die ich mir öfter stelle wäre, ob Deutschland überhaupt meine Heimat immernoch ist. Natürlich habe ich hier meine Wurzeln familiärer Seits und habe eine super schöne Kindheit hier verbracht. Auch meine Jugend und 20er Jahre sind mit schönen Erinnerungen geschmückt. Dennoch komme ich immer öfter an meine Grenzen hier auf Grund finanzieller Knappheit und Anpassungsherausvorderungen. Außerdem haben mich die nun schon 9 Jahre in denen ich gut die Hälfte im Ausland verbrachte, schon sehr geprägt.

Ja ich darf sagen, ich bin ein anderer und vielleicht sogar neuer Mensch. Brasilien und das Ausland haben mir so viel gegeben und gezeigt. Ich bin für immer Dankbar für diesen Mut und diese Neugier die mich ständig treibt solche verrückten Dinge zu tun wie einfach mit einem Rucksack in ein Fremdes Land zu gehen ohne genauen Plan. Seit dem hat sich einfach so viel verändert auf so vielen Ebenen. Mental, emotional, körperlich und geistig kann ich mich kaum noch mit der Version von mir vor dieser Zeit verbinden.

Und die Belohnung ist hoch. Dieses Foto hier oben ist nicht irgendeins aus dem Internet sondern tatsächlich von der Straße direkt vor meinem abbezahlten Grundstück von dem ich öfter geschrieben hatte bis jetzt. Die ersten Bäume sind gepflanzt und gerade beim schreiben dieser Zeilen entsteht das erste sogenannte Charlé, ein Ein-Raum-Haus mit Badezimmer.

Aber nicht nur das, ich habe wirklich ein wahnsinnig tolles Wesen an meiner Seite und eine bezaubernde Frau, die weit über das hinaus geht was ich mir jemals vorstellen konnte. Die Heirat wurde tatsächlich geschlossen in Rio de Janeiro kurz bevor wir in den Flieger über dem Atlantik waren um mal wieder den Sommer in Deutschland zu genießen.

Ich hab eigentlich wirklich alles gefunden was ich brauche um glücklich zu sein. Dazu gibt es ansich nichts hinzuzufügen. Wenn da nur nicht diese Finanzen wären die uns immer wieder einholen.


 

São Thomé das Letras

Einer meiner absoluten Lieblingsorte in Brasilien ist São Thomé das Letras. Als ich 2013 zum ersten mal nach Brasilien reiste und erstmal 5 1/2 Monate in einer Favela in Rio de Janeiro lebte, kam es während dessen zu einem für immer lebensverändertem Moment. Ich saß eines Tages, in der Nacht etwas angeschwipst mit Flasche in der Hand in Lapa auf einer Stufe, als ein zu scheinendes Paar flott auf mich zu getrapt kam.

Die Frau schaute mir sehr tief in die Augen und zwang mich fast schon nach São Thomé das Letras zu gehen. Als ich am Ende mit meinem gebrochenen Portugiesisch fragte warum denn, antwortete sie ohne zu zögern:"Weil Gott es mir gesagt hat!". Frei und lustig wie ich damals war dachte ich mir also wenn das mal kein Ansporn ist wenn Gott selbst sagt ich soll da hin, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Vor allem weil Simon auch auf hebräisch heißt:"Der Gott erhört hat"

Langer Sinn kurze Rede, ich war von anfang an total fasziniert von der Energie in und um diesen Ort und kaufte 2021 ein Stück Land in der Nähe. Eigentlich hatte ich keine Intension letztes Jahr in Brasilien Land zu kaufen aber die Idee fand ich natürlich schon immer gut. Nachdem ich den im Jahre 2017 kennengelernten Robert 2021 wiedertraf, den ich damals um Rat fragte wie ich denn jetzt meine Erfahrung in der 7. Dimension machen soll im Bezug auf Orion weil ich das so ins Traumtagebuch geschrieben hatte und das Datum direkt auf die Zeit in São Thomé fiel, meinte er nur: "klar das wir uns wiedersehen, es ist ja der Monat des Zwillingsseelentreffen." Silvana führte mich damals zu den Pyramiden wo ich meine Suche fortführte und ein Hauch von Ahnung bekam was es mit der Ansage in meinem Traum zu tun hatte.

Keine Woche später, nachdem wir uns 2021 mit Silvana trafen da sie auch ins Boot der Zwillingsseelen fiel, war ich auf diesem Sagenhaften Land das ich nun mein eigen nennen darf.

Dort angekommen hatte ich die Idee erstmal ein Garten 2x5 Meter zu kreieren aber als ich auf der langen 5 Meter Seite anfing zu Hacken und Schaufeln fragte ich mich warum ich eigentlich ein langweiligen Rechteckigen Garten anlegen will. Somit änderte ich das Format in einen Halbkreis und die Feuerstelle dachte ich mir mach ich mal lieber quadratisch statt rund. Endlich mal die Freiheit das zu tun und umzusetzen was ich will und das auf 1000 Quadratmetern. Was eine Freiheit!

Es gibt sehr viele tolle Geschichten aus São Thomé, welches übrigens über 13 heilige Wasserfälle im Umland aufzuweisen hat, aber ich darf jetzt wieder an die Arbeit um neue Musikvideos zu schneiden und mein Leben in Deutschland zu genießen. Wenn du dennoch interesse an diesem Ort hast kannst du gerne auf meinem Reiseportal Trippin' through Dimensions mehr darüber erfahren. Bestimmt schreibe ich nochmal über diesen magischen Ort. Bald bin ich auch wieder dort, hoffentlich dann mit meinem ersten Haus, inklusive Musikstudio.


 
MAL GANZ EHRLICH
Ich wünsche mir oft, dass ich weniger bewerten würde. Mein Kopf liebt es irgendwie Vergleiche zu ziehen und Bereiche auf der lebendigen Erdkugel zu Bewerten und besser oder schlechter als andere dastehen zu lassen. Dabei mag ich wirklich alle Orte an denen ich bisher war sehr, inklusive meine andere Heimat Deutschland.

Was passiert jetzt?

Ich bin mittlerweile bei meinem guten Freund Harry und seiner Familie untergekommen und habe hier ein paar Wochen um mein Musikprojekt wieder zu beleben. Ich kann es kaum erwarten wieder zu schnibbeln und zum Takt zu kreieren und zu schöpfen. Trotzdem vermisse ich jetzt schon meine andere Heimat Brasilien und die Menschen dort. Aber ich sag auch immer wieder, nichts ist wie ein guter Sommer in Berlin und darauf freue ich mich auch tierisch. Ende des Monats fängt meine YahYel & Freunde Tour an und bis dahin will ich so einiges vorangebracht haben. Also nichts wie los!

Ich drück dich!


 

FLYMINGOlife

RAPEZITO hat den ersten Verkauf 2022 erzielt und super frische Ware im Shop. Im Mai wird es die erste von mehreren Zeremonien geben. Trippin' through Dimensions liegt jetzt komplett auf Eis und bedarf einer groben Umstrukturierung. Die YahYel & Freunde Tour läuft diesen Monat zum letzten mal an und Tickets stehen zum Verkauf bereit. Es ist ein genialer Trailer enstanden der auf Youtube zu finden ist.

 

Ich freu mich auf unsere Reise in den kommenden Wochen und Monaten!


Sooooooooooo! Fair!



69 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


Ele Von
Ele Von
Jul 03, 2022

Schöne Bilder mit Interessanten Elementen. Mögen die süßen Worte ewig fließen, die wir vernehmen, die wir nutzen dürfen. Love & Peace

Like
bottom of page